Männer al dente

Mine vaganti

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Tommaso kommt nach einem längeren Studienaufenthalt in Rom nach Hause, um seiner Familie wichtige Eröffnungen zu machen. Er lebt mit einem Mann zusammen und möchte lieber Schriftsteller werden, anstatt mit seinem Bruder Antonio die elterliche Pastafabrik zu übernehmen. Doch beim Abendessen mit der ganzen Familie kommt alles ganz anders, nicht er, sondern Antonio lässt eine Bombe platzen.

Kritik

Heiter-hintergründige Familiengeschichte, mit der Ferzan Ozpetek einen gut gelaunten Blick hinter die Fassade der Großbürgerlichkeit wirft. Trotz kruder Komik behandelt er sensibel und kraftvoll die Fragilität von Eltern-Kind-Beziehungen, die Schwierigkeit, aus den normierten Mustern auszubrechen. Im sanften Licht Süditaliens werden scharfe Kanten entschärft, der alltägliche Wahn gefeiert und nach emotionalen Ausbrüchen Probleme charmant gelöst, wunderbar unterhaltsam und mit der nötigen Dosis Verrücktheit.

Cast & Crew

Regisseur
Schauspieler
Copyright © 2010 Prokino Filmverleih GmbH. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,5 GB (HD/1080p), ca. 2,9 GB (HD/720p), ca. 2 GB (SD)