Mein Leben als Hund

Mitt liv som hund

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Der 12jährige Ingemar wird zu seinem Onkel aufs Land geschickt. Seine Mutter ist schwer krank, der Vater in Afrika. Der liebenswerte Onkel führt den scheuen, fantasievollen Jungen in die fremde Umgebung ein. Nach dem Tod der Mutter wird aus der vorübergehenden Ferienbleibe Ingemars neue Heimat. Hier erlebt er die Niederlagen und Siege des Erwachsenwerdens, versucht den Tod der Mutter zu verarbeiten und erfährt seine erste kleine Liebesgeschichte. Während die Landsleute auf den Straßen den Weltmeisterschaftssieg von Ingemar Johansson feiern, schläft der kleine Ingemar selig mit der kleinen Freundin im Arm.

Kritik

Die Nöte des Erwachsenwerdens, das Ende der Kindheit, einfühlsam und ohne Sentimentalität inszeniert und vergeichbar mit Filmen wie "Hope & Glory" und "Am großen Weg". Die zum Teil drastische Bildsprache stützt die facettenreiche, ehrliche Aufbereitung der Verzweiflung und Verwirrung des Jungen. Der mehrfach preisgekrönte schwedische Film erwies sich als Dauerrenner in US-Kinos und wendet sich an das anspruchsvolle Familienpublikum. Langfristig gute Umsätze.

Copyright © 1985, KSM GmbH, All rights reserved
Audioqualität:
Stereo
Dateigröße:
ca. 6,7 GB (HD/1080p), ca. 2,7 GB (HD/720p), ca. 1,8 GB (SD)