Moonlight

Moonlight

Inhalt

"„Der beste Film des Jahres“ – SPIEGEL ONLINE Regisseur Barry Jenkins hat mit MOONLIGHT ein einzigartiges Meisterwerk geschaffen, das 2017 mit dem Oscar® als bester Film ausgezeichnet wurde. Vor der Kamera brilliert ein Trio von Newcomern, das die Hauptfigur Chiron in drei entscheidenden Lebensphasen verkörpert. Neben ihnen glänzen Mahershala Ali (HOUSE OF CARDS), der für seine Rolle als Juan mit dem Oscar® als bester Nebendarsteller geehrt wurde und die ebenfalls für MOONLIGHT Oscar®-nominierte Naomie Harris (007 – SPECTRE). MOONLIGHT erzählt die berührende Geschichte des jungen Chiron, der in einem Problemviertel am Stadtrand von Miami aufwächst. Der Film begleitet entscheidende Momente in Chirons Leben von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter, in denen er sich selbst entdeckt, für seinen Platz in der Welt kämpft, seine große Liebe findet und wieder verliert."

Kritik

Herausragender US-Indie nach dem autobiografisch geprägtem Theaterstück "In Moonlight Black Boys Look Blue". Barry Jenkins schildert in seinem zweiten Spielfilm in Form einer wahrhaftigen und eindringlichen Charakterstudie den Werdegang eines schwarzen und schwulen Jugendlichen fernab von Coming-of-Age- oder Coming-Out-Klischees. Trotz der melancholischen Grundstimmung erzählt er seine Geschichte mit Leichtigkeit und Frische.

Copyright 2017 DCM Film Distribution GmbH