Nellys Abenteuer

Nellys Abenteuer

Inhalt

Nelly hat überhaupt keine Lust, die Sommerferien mit ihren Eltern in Rumänien zu verbringen. Dann erfährt sie auch noch zufällig, dass ihr Vater einen Job in Siebenbürgen angenommen hat und sie umziehen muss. Sie ist entsetzt, haut ab und rennt geradewegs zwei Schurken in die Arme, die sie entführen und in einem Romadorf verstecken. Dort freundet sie sich mit dem jungen Tibi und dessen Schwester Roxana an. Als die beiden Nelly zur Flucht verhelfen, geht das Abenteuer richtig los.

Kritik

Wildes Jugendabenteuer, das das Kinderfilmfest München eröffnete und in Giffoni ausgezeichnet wurde. Der vom preisgekrönten Dokumentarfilmer Dominik Wessely u.a. in Rumänien realisierte Spaß für Kiddies weckt Offenheit für andere Kulturen, lässt machthungrige Industrielle (schön überkandidelt: Gustav Peter Wöhler als prominentester Name im internationalen Ensemble) gegen saubere und menschenverträgliche Windenergie antreten und von mutigen Kindern überwältigen.

Copyright 2017 Farbfilm / Lighthouse Home Entertainment