Pets

The Secret Life of Pets

Inhalt

Terrier Max ist extrem auf sein Frauchen fixiert und stirbt stets tausend Tode, wenn sie zur Arbeit muss. Um ihm den Trennungsschmerz zu erleichtern, setzt sie ihm den zotteligen Riesenhund Duke zur Seite. Doch damit fangen die Probleme erst richtig an: Nicht nur, dass die Eifersucht die beiden Hunde einen Konkurrenzkampf ausfechten lässt. Später bekommen es die beiden auch noch mit einer radikalisierten Gang ausgesetzter Haustiere zu tun, die ihnen ihre Menschenliebe ziemlich übel nimmt.

Kritik

Das Illumination-Team rund um die extrem erfolgreiche "Ich - Einfach unverbesserlich"-Reihe landet mit "Pets" seinen nächsten Hit. Auch wenn der Animationsfilm optisch vielleicht nicht ganz mit der Pixar-Konkurrenz mithalten kann, so platzt der Plot doch vor schierem Einfallsreichtum, grandios inszenierten Actionsequenzen und treffsicheren Gags. Manchmal ist es fast ein bisschen zu viel des Guten. Doch letztlich überwiegt klar das Positive in diesem tierischen Vergnügen, das bereits an den Kinokassen einen Volltreffer landen konnte.

Copyright © 2016 UNIVERSAL STUDIOS. ALL RIGHTS RESERVED.