Picknick mit Bären

A Walk in the Woods

Inhalt

Mit Jugendfreund Steven Katz, zu dem er seit Jahren den Kontakt verloren hat, versucht Bill Bryson, den 3.500 Kilometer langen Appalachian Trail zu stemmen. Auf dem Naturtrip von Georgia bis Maine werden Erfolgsautor Bryson und Ex-Alkoholiker Katz mit ihrer gemeinsamen Vergangenheit, ihrem Alter und schrägen menschlichen Begegnungen konfrontiert. Zu Beginn der Mission, die jeder aus ihrem Umfeld für verrückt und undurchführbar hält, ist das Durchstehen das primäre Ziel, doch nach der Hälfte des Wegs verändern sich die Prioritäten...

Kritik

Zehn Jahre bereitete Produzent und Star Robert Redford die Verfilmung des Reiseberichts von Bill Bryson vor. Inszeniert von Komödienspezialist Ken Kwapis, lebt diese von ihren Stars, den Schauwerten der Natur, von Situationskomik und einigen witzigen Dialogen, die sich meist ums Alter drehen. Auch wenn dem Film wie seinen Hauptfiguren nach zwei Dritteln etwas die Luft ausgeht, es zu klamottigen Exkursen kommt, ist "Picknick mit Bären" mit dem notarztverdächtig durch die Natur schlurfenden Nick Nolte für gereifte Semester sehenswert.

Copyright © Alamode Film