Plan B für die Liebe

The Back-up Plan

Inhalt

Zoe ist eine attraktive New Yorkerin Anfang 30, der es anscheinend an nichts fehlt. Sie hat einen tollen Job, gute Freunde und ein herzliches Verhältnis zu ihrer Großmutter, bei der sie aufgewachsen ist. Doch die biologische Uhr tickt und die Hoffnung den richtigen Mann zu finden, um sich den Wunsch einer Familie zu erfüllen, schwindet dahin. Nach zahlreichen gescheiterten Dates muss ein Plan B für die Liebe her. Also entschließt sich Zoe den Wunsch nach einem Baby in Eigenregie zu erfüllen. Da ihr bester Freund Clive sich weigert als Samenspender zu dienen, lässt sie sich bei einem Facharzt künstlich befruchten. Und dann läuft ihr plötzlich ein gutaussehender Junggeselle über den Weg.

Kritik

In ihrem Comeback nach der Geburt ihrer Zwillinge kann Jennifer Lopez auf eigene Erfahrungen zurückgreifen, wenn das Regiedebüt von TV-Regisseur Alan Poul sie Schwangerschaft und deren Nebenwirkungen komödiantisch verarbeiten lässt. Die weibliche Zielgruppe wird sich trotz weniger Überraschungen im komischen Repertoire darüber amüsieren und sich romantisch mit Lopez solidarisieren, weil die australische Neuentdeckung Alex O'Loughlin die Idealvorstellung eines attraktiven, sensitiven und charmanten Mannes in allen Punkten erfüllt.

Copyright © 2010 Concorde Filmverleih GmbH