Poltergeist (Extended Cut)

Poltergeist

Inhalt

Die Bowen-Familie ist überglücklich, als sie in einer neu gebauten Vorstadtsiedlung ein bezahlbares Haus findet. Dass manche unerklärliche Dinge geschehen, wird zunächst noch mit Humor registriert. Doch nach und nach steigert sich die Intensität, Attacken folgen, und schließlich verschwindet die jüngste Tochter. In ihrer Verzweiflung wenden sich die Bowens an einen Spezialisten für paranormale Ereignisse, der sofort erkennt, dass ein Poltergeist am Werk ist und die Zeit abläuft, ihm das Mädchen noch zu entreißen...

Kritik

Gemeinsam mit Genre-Maestro Sam Raimi bringt Gil Kenan ("Monster House") Tobe Hoopers damals mit tatkräftiger Unterstützung von Steven Spielberg entstandenen Terrorklassiker von 1982 auf den heutigen Stand der Dinge. Offenbar inspiriert von modernen Haunted-House-Erfolgen wie "Insidious" und "Conjuring", setzt der effektive Gruselfilm auf wohldosierte Schocks und eine unheilvolle Atmosphäre und kann dabei auf souveräne Schauspieler wie Sam Rockwell, Jared Harris und Rosemarie DeWitt vertrauen.

Copyright © 2015 Twentieth Century Fox Film Corporation and Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All rights reserved.