Raum - Liebe kennt keine Grenzen

Room

Inhalt

Jack feiert seinen fünften Geburtstag. Sein gesamtes Leben hat er gemeinsam mit Ma in einem vier mal vier Meter kleinen Raum ohne Fenster zugebracht - das ist die einzige Welt, die er kennt. Ma wurde sieben Jahre zuvor von einem Mann entführt und wird seither in dem Raum als Gefangene gehalten. Jetzt plant sie mit Hilfe von Jack den Ausbruch aus dem Kerker. Doch dazu muss sie ihrem Jungen erst einmal erklären, dass die Welt aus mehr besteht als dem kleinen Zimmer, in dem er sich bisher hat aufhalten müssen.

Kritik

Der ungewöhnliche Erfolgsroman von Emma Donoghue erfährt in den Händen des irischen Filmemachers Lenny Abrahamson eine nicht minder ungewöhnliche, aber auch ungemein einfühlsame und bewegende filmische Entsprechung. Lose basierend auf den erschütternden Fritzl- und Kampusch-Geschichten geht es in "Raum" nicht um Gefangenschaft, sondern, ganz im Gegenteil, um Freiheit. Brie Larson und der kleine Jack Tremblay wachsen als Ma und Jack über sich selbst hinaus in diesem Film, der beim Toronto Film Festival nicht von ungefähr den Publikumspreis gewann.

Copyright © 2015 Element Pictures/Room Productions Inc/Channel Four Television Corporation. All Rights Reserved.