Remainder

Remainder

  • Deutschland, Großbritannien |
  • 2015 |
  • FSK 16 |
  • 103 Min.

Inhalt

Tom wacht nach einem bizarren Unfall schwer verletzt im Krankenhaus auf. Er erhält eine äußerst großzügige Entschädigung und soll im Gegenzug über die Umstände schweigen. Kein großes Problem, kann er sich doch kaum an sein Leben erinnern. Die wenigen Bruchstücke, die er noch im Kopf hat, versucht er bis ins letzte Detail nachzuspielen und betreibt dabei einen enormen Aufwandt. U.a. kauft er ein Haus, engagiert Schauspieler usw.

Kritik

Mit einem surreal anmutenden, psychologischen Thriller gibt der renommierte und vielfach ausgezeichnete, in Berlin lebende Videokünstler Omer Fast sein Spielfilmregiedebüt. Die Vorlage liefert Tom McCarthy experimentierfreudiger Roman. Zwischen Genre- und Experimentalfilm schwankt das britisch-deutsche Drama, das Erinnerung und Inszenierung thematisiert und elegant umgesetzt ist.

Copyright 2016 Piffl Medien