Reservoir Dogs

Reservoir Dogs

Inhalt

Sechs eiskalte Profis treffen sich in L.A., um den ganz großen Coup zu landen. Der Plan scheint perfekt, aber der Job geht katastrophal schief: Aus dem Nichts tauchen die Bullen auf. Die Gangster schießen sich den Fluchtweg frei und schlagen sich zu einer verlassenen Lagerhalle durch. Misstrauen macht sich breit, denn es gibt nur eine Erklärung für das Misslingen des perfekten Plans: Jemand gab den Bullen einen Tipp. Einer von ihnen…

Kritik

Ein schiefgegangener Juwelenraub ist der Ausgangspunkt für einen der härtesten filmischen Psychotrips des Jahres. Ganz im Sinne seiner Vorbilder Sam Peckinpah, Martin Scorsese und Jean-Pierre Melville schafft Quentin Tarantino in seinem gefeierten Debüt dabei seinen ganz persönlichen Hexenkessel: Die Suche nach dem Verräter in den eigenen Reihen gibt Harvey Keitel ("Bugsy"), Tim Roth ("Rosencrantz und Güldenstern sind tot") und Michael Madsen ("Thelma & Louise") die Gelegenheit, groß aufzuspielen. Ein filmisches Fegefeuer, das man nicht mehr vergißt. Spannend, brutal, clever und zum Schreien komisch: Filmfans kommen um diese geniale Mischung aus Caper Movie und Italowestern nicht herum.

Copyright © 1992 Universum Film. All Rights Reserved.