Rubinrot

Rubinrot

Inhalt

Gwendolyn ist ein ganz normaler 16-jähriger Teenager - sieht man einmal davon ab, dass sie ein Zeitreise-Gen besitzt, das in ihrer Familie vererbt wird. So wird sie immer wieder vom heutigen London aus durch die Historie gewirbelt - genauso wie Gideon, der arrogante Freund ihrer Schwester Charlotte. Mit ihm muss sie sich zusammentun, um unterstützt von einer geheimnisvollen Loge das Geheimnis ihrer Familie aufzuklären. Erschwert wird ihre ohnehin gefährliche Mission durch den Umstand, dass Gideon auf den zweiten Blick gar kein so unrechter Typ ist.

Kritik

Fantasy made in Germany, basierend auf dem ersten Band von Kerstin Giers Romantrilogie "Liebe geht durch alle Zeiten". Felix Fuchssteiner nutzt, nach dem frischen Drehbuch von Katharina Schöde, die Möglichkeiten des Genres. Er erschafft eine eigene, farbenfrohe Ästhetik, baut auf Action, Spezialeffekte und Stunts. Zudem nutzt er historische wie moderne Locations und setzt auf die Chemie der sympathischen Hauptdarsteller Maria Ehrich und Jannis Niewöhner, die von beliebten Charakterdarstellern wie Veronica Ferres oder Rüdiger Vogler bestens unterstützt werden.

Cast & Crew

Regisseur
Schauspieler
Maria Ehrich Gwendolyn Shepherd
Jannis Niewöhner Gideon de Villiers
Veronica Ferres Grace Shepherd
Laura Berlin Charlotte
Uwe Kockisch Falk de Villiers
Katharina Thalbach Großtante Maddy
Axel Milberg Lucas Montrose
Florian Bartholomäi Paul de Villiers
Sibylle Canonica Glenda, Charlottes Mutter
Justina del Corte Madame Rossini
Levin Henning Nick Shepherd
Gottfried John Dr. White
Gerlinde Locker Lady Arista
Chiara Schoras Margret Tilney
Peter Simonischek Graf von St. Germain
Rüdiger Vogler Mr. George
Mehr anzeigen
Copyright © 2013 Concorde Filmverleih GmbH. All rights reserved.