Run All Night

Run All Night

Inhalt

Jimmy Conlon, abgehalfterten Auftragskiller der irisch-amerikanischen Mafia, erschießt den Sohn seines Bosses Shawn Maguire, um seinen eigenen Sohn Mike zu beschützen. Die langjährige Freundschaft zwischen Conlon und Maguire ist somit gekündigt, und Conlon Senior und sein entfremdeter Sohn werden von Maguires Schergen durch ganz New York gehetzt. Conlon läuft zu alter Höchstform auf und versucht gleichzeitig, die Beziehung zu seinem Sohn zu kitten...

Kritik

Liam Neeson bewegt sich in dem atemlosen Actionthriller auf vertrautem Terrain. Unter der Regie des sich erneut als fähiger Action-Routinier beweisenden Jaume Collet-Serra, der Neeson bereits in "Unknown Identity" und "Non-Stop" inszenierte, gibt der Schauspielstar wie in den "Taken"-Filmen den Familienvater im Kampfmodus. Die Story hat einen ausgeprägten Oldschool-Anstrich, der klassische Testosteron-Action mit maskulin gefärbten Sentiment um Männerfreundschaft, Ehre und Vater-Sohn-Konflikt kombiniert.

Copyright © 2015 Warner Bros. Entertainment Inc. and Ratpac-Dune Entertainment LLC. All rights reserved.