Savva - Ein Held rettet die Welt

Savva

Inhalt

Einst wurde das Dorf des zehnjährigen Savva von mythenumrankten weißen Wölfen beschützt. Nun jedoch sind die Wölfe verschwunden, und das Dorf wird bedroht von bösen Affen unter Leitung ihrer dreiköpfigen Königin und deren Helfern, den Hyänen, welche die die Menschen gerne versklaven würden. Folgerichtig ergreift der kleine Held die Initiative und macht sich auf zu einem sagenumwobenen Zauberer, der vielleicht die Wölfe zurück bringen kann. Unterwegs trifft Savva allerhand interessante Figuren.

Kritik

Farbenprächtiges, actiongeladenes Fantasyabenteuer, dreidimensional animiert im besten Stile Hollywoods, doch zur Abwechslung aus Russland stammend. Die Story folgt den gängigen Bahnen, ein scheinbar chancenloser Einzelkämpfer, mit dem sich Kinder gut identifizieren können, fordert mächtige Unterdrücker mit düsterer Agenda heraus. Die Idee, die Figuren von prominenten amerikanischen Sprechern synchronisieren zu lassen, mag in den USA funktionieren, doch hierzulande wird sie die Zielgruppe kaum erreichen.

Copyright Elite Film AG