Sennentuntschi

Sennentuntschi

  • Österreich, Schweiz |
  • 2010 |
  • FSK 16 |
  • 110 Min.

Inhalt

In einer kleinen Schweizer Berggemeinde taucht eines Tages eine vollkommen verwahrloste Frau auf. Den Dorfbewohnern ist sie gleich suspekt, hat sich doch nicht jüngst erst ein Messdiener am Glockenseil erhängt? Nur der junge Dorfpolizist Sebastian sieht die Dinge etwas rationaler und nimmt die schöne Unbekannte in seine Obhut. Weitere mysteriöse Unfälle lässt die Dorfbewohner darauf schließen, dass die Neue ein Berggeist, ein Sennentuntschi ist. Eine dramatische Hexenjagd beginnt…

Kritik

Stimmungsvoller und spannender Horrorfilm aus der Schweiz frei nach derselben Horrormär, die 1989 schon den "Sukkubus" vom Georg Tressler inspirierte. Almbauern basteln sich da eine Sexpuppe, die prompt unheilvolles Eigenleben entwickelt. Michael Steiner ("Mein Name ist Eugen") bettet die Legende in einen kriminalistischen Rahmen, setzt rationale Aufklärung gegen bigotten Aberglauben, aber weil's Horror ist, gewinnt der Aberglaube. Effekte, Ausstattung und schauspielerisches Niveau halten leicht den internationalen Vergleich.

Copyright © 2010 Constantin Film, München. All rights reserved.