Shrek - Der tollkühne Held

Shrek

Inhalt

Ein Oger namens Shrek muss eines Tages feststellen, dass sein Sumpf von Märchenfiguren bevölkert wird. Schuld daran ist der Herrscher des Landes, Lord Farquaad, der alle Fabelwesen vertrieben hat. Um seinen Sumpf zurückzuerobern geht Shrek einen Deal mit dem Lord ein. Er soll die schöne Prinzessin Fiona, die in einem Turm festsitzt, der von einem Drachen bewacht wird, befreien, damit Farquaad diese heiraten kann. Gemeinsam mit einem sprechenden Esel erlebt er verrückte Abenteuer. Und am Ende trifft das Unerwartete ein und alles kommt ganz anders.

Kritik

Das zweite computergenerierte Filmspektakel - nach "Antz" - der Steven-Spielberg-Erfolgsfirma Dreamworks besitzt alle Tugenden, die man sich von kurzweiliger Unterhaltung nur wünschen kann. So verbindet der auf der Kinderbuch-Vorlage des preisgekrönten Autors William Steig basierende Fantasyfilm grandiose visuelle Effekte mit einer innovativ erzählten Story und jeder Menge brillantem Humor. Eine perfekte Ausgangslage für den ebenso abenteuerlichen wie romantischen Spaß für Jung und Alt, mühelos die Chartspitze zu erobern.

Copyright © 2001 by PARAMOUNT PICTURES. All rights reserved.