zurück

Sommer

             
Sommer
Sommer

Inhaltsangabe

Der 15-jährige Pilotensohn Tim ist in der Welt ganz schön herumgekommen. Dieses Mal soll er langfristig Koffer packen, denn er zieht zu seiner Oma auf eine kleine Nordseeinsel. Unter den Jugendlichen hat dort vor allem einer das Sagen: Lars. Da Tim sich aber nicht unterordnen kann, gerät er mit Lars gehörig aneinander. Und dann verliebt sich Tim auch noch in Lars Freundin.

Kritik

"Die wilden Kerle"-Jungstar Jimi Blue Ochsenknecht und Entdeckung Sonja Gerhard sind die Helden dieser Feelgood-Romanze um erste Liebe von den "Wilden Kerle"-Produzenten SamFilm, die sich gezielt bei amerikanischen Vorbildern bedient, aber doch einen rundum deutschen Charme entfaltet - sozusagen als leichtgewichtiger Gegenpol zum schweren "Die Welle". Mögen die Versatzstücke der Story nicht neu sein, wirkt doch der Charme der Hauptdarsteller beim jungen Zielpublikum unbedingt. Das war im Kino so und wird auch auf DVD nicht anders sein.

Szenenbilder

  • Sommer - Bild 1
    Sommer
  • Sommer - Bild 2
    Sommer
  • Sommer - Bild 3
    Sommer
  • Sommer - Bild 4
    Sommer
  • Sommer - Bild 5
    Sommer
  • Sommer - Bild 6
    Sommer
  • Sommer - Bild 7
    Sommer
  • Sommer - Bild 8
    Sommer
  • Sommer - Bild 9
    Sommer
 
 
zurück