Sommerhäuser

Sommerhäuser

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

1976. Die Sommerferien verbringt die Großfamilie wie jedes Jahr im Gartengrundstück. Dieses Jahr trifft man sich erst zur Beerdigung der Oma und eine Hitzewelle erreicht Rekordausmaße. Die Kinder machen einen Wettbewerb, wer die meisten Wespen tötet, klettern ins Baumhaus und schleichen sich aufs verwilderte Nachbargrundstück. Die Erwachsenen essen Kuchen, reden, lesen Zeitung, u.a. über einen Mörder, der Kinder tötet, und streiten sich, u.a. darüber was nun mit dem Grundstück geschehen soll.

Kritik

Zwischen Nostalgie und Bedrohung pendelndes, auch humorvolles, unglaublich authentisch anmutendes Familiendrama um einen schicksalhaften Sommer im Familiengarten, das durch seine fein ausgearbeitete Atmosphäre besticht und das mit herausragenden Produktions- und Kostümdesign die 1970er Jahre wiedererstehen lässt. Das Langfilmdebüt von Sonja Krömer überzeugt auch mit seinem durch die Bank starken Ensemble aus ganz jungen bis alten Schauspielern und seinen Dialogen und wurde mit zwei Förderpreisen neues Deutsches Kino prämiert.

Copyright 2017 Prokino
Audioqualität:
Dolby 5.1
Dateigröße:
ca. 6,2 GB (HD/1080p), ca. 2,4 GB (HD/720p), ca. 1,6 GB (SD)