Southpaw

Southpaw

Inhalt

Mit seiner vierten Titelverteidigung hat es Boxweltmeister Billy Hope wieder allen Kritikern bewiesen, dass sein selbstzerstörerischer riskanter Kampfstil am Ende immer erfolgreich ist. Doch Wut und Jähzorn lösen schließlich eine Tragödie aus, die sein glückliches Familienleben jäh erschüttert. Als Hope alles verliert, sogar die Liebe seiner jungen Tochter, führt ihn sein neuer Coach Tick Wills auf den richtigen Weg, macht ihn nicht nur zu einem besseren Fighter, sondern auch zu einem reiferen Menschen...

Kritik

Die von Antoine Fuqua ("The Equalizer") inszenierte und von "Sons of Anarchy"-Mastermind Kurt Sutter kreierte Mischung aus Action- und Familiendrama erzählt eine klassische Comebackstory, die mit clever manipulierten Gefühlen fesselt. Dazu tragen auch die überdurchschnittlichen Darstellungen von Jake Gyllenhaal, Forest Whitaker und Newcomerin Oona Laurence bei, die die Überraschungsarmut des Plots und der Profile der Figuren in Koalition mit intensiven, hautnah packenden Kampfszenen mühelos kompensieren.

Copyright Inhaberin der ausschließlichen Nutzungsrechte ist TOBIS