Täterätää! Die Kirche bleibt im Dorf 2

Täterätää! Die Kirche bleibt im Dorf 2

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Um die lädierte Kirche auf dem Grenzgebiet der verfeindeten Dörfer Ober- und Unterriesling zu sanieren, machen sich die Bewohner unter der Führung der Häberles und Rossbauers gemeinsam in einem Reisebus auf ins weit entfernte Hamburg. Dort will man einen Blasmusikwettbewerb gewinnen, bei dem eine hochdotierte Prämie winkt. Denn dummerweise hat Pfarrer Schäuble das ganze gesammelte Spendengeld versoffen. Schon auf dem Weg in den Norden gibt es jede Menge Streit, und auch die Hamburger Mentalität ist nicht gut vereinbar mit der schwäbischen.

Kritik

In der als Road Movie angelegten Fortsetzung ihrer schwäbischen Mundart-Komödie, die eine halbe Million Zuschauer in die Kinos lockte, setzt Autorin und Regisseurin Ulrike Grote erneut auf den Zusammenprall von Kulturen, Dialekten und Anschauungen. Auch die Besetzung - angeführt von Natalia Wörner, Karoline Eichhorn und Julia Nachtmann als Schwestern - bleibt in etwa die gleiche. Nur der Schausplatz wechselt. Neben Slapstick und Kalauern werden dem Thema entsprechend auch einige gelungene Musikeinlagen geboten.

Copyright 2015 Universum Film GmbH
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,3 GB (HD/1080p), ca. 2,5 GB (HD/720p), ca. 1,6 GB (SD)