Teenage Mutant Ninja Turtles

Teenage Mutant Ninja Turtles

Inhalt

Bei einer Geiselnahme macht die vor Ort berichtende TV-Reporterin April O'Neil Bekanntschaft mit vier menschengroßen Ninja-Schildkröten. Sie stellen sich als alte Bekannte heraus, als kleines Mädchen hatte sie ihnen das Leben gerettet. Gemeinsam stellen sie sich gegen den üblen Kriminellen Shredder und seinen Foot-Clan sowie seinen Verbündeten, den Laborbesitzer Eric Sacks. Sie haben es auf das mutierte Blut der Turtles abgesehen, mit dem sie die Weltherrschaft erlangen könnten. Doch die Bösewichte haben nicht mit dem Einfallsreichtum und Kampfgeist der Karate-Kröten gerechnet.

Kritik

30 Jahre nachdem die humanoiden Kampf-Schildkröten erstmals als Comichelden das Licht der Welt erblickten, legt Regisseur Jonathan Liebesman ("Zorn der Titanen") eine Neuinterpretation des Stoffs vor, der bereits Grundlage diverser Fernsehserien und Filmadaptionen war. Unter den Fittichen von Produzent und "Transformers"-Macher Michael Bay spielen digitale Effekte bei der realen Gestaltung der Hauptfiguren und natürlich den dynamischen Action-Sequenzen eine weitaus größere Rolle. Megan Fox und William Fichtner spielen die "menschlichen" Hauptfiguren.

Copyright © 2014 BY PARAMOUNT PICTURES. ALL RIGHTS RESERVED.