The Attack

L' attentat

  • Belgien, Frankreich, Libanon |
  • 2012 |
  • FSK 16 |
  • 101 Min.

Inhalt

Bei einem Selbstmordattentat in Tel Aviv sterben 17 Menschen. Unter ihnen ist auch die Arztgattin Sihem Jaafari. Ihr Mann Amin steht noch unter Schock, als die Polizei ihn mit unfassbaren Anschuldigungen konfrontiert: Sihem war angeblich kein Opfer, sondern Täterin – sie hat die Bombe selbst gezündet.

Kritik

In seinem gegen den Strich gebürsteten psychologischen Thriller setzt sich Ziad Doueiri ("West Beirut") mit dem Nahostkonflikt auseinander und geht der Frage nach, wie man weiterleben kann, wenn man den Menschen verliert, den man liebte. Das Ergebnis ist ein differenziertes Politdrama, das Action ausspart und auf sorgfältige Charakterzeichnungen, eindringliche Cinemascope-Bilder und einen bedachten Soundtrack setzt. Überaus überzeugend agiert in der Hauptrolle Ali Suliman.

Copyright © 2013 Senator