The Foreigner

The Foreigner

  • USA, China, Großbritannien |
  • 2017 |
  • FSK 12 |
  • 109 Min.

Inhalt

Einst war Quan ein gefürchteter Elitekämpfer der Vietkong. Längst ist er jedoch als renommierter Geschäftsmann in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Als jedoch Quans Tochter bei einem Bombenattentat irischer Extremisten getötet wird, erwacht der alte Krieger in ihm. Die Mörder sollen zahlen, und der britische Regierungsbeamte Liam Hennessy soll ihm bei der Suche helfen. Die Behörden erweisen sich jedoch nicht als hilfreich. Und so sorgt Quan auf eigene Faust dafür, dass die Killer in London zittern müssen.

Kritik

Jackie Chan kommt wieder richtig in Fahrt. Wenige Wochen nach "Kung Fu Yoga" legt die 63-jährige Hongkong-Actionlegende ihren aufwändigsten westlichen Film seit Jahren vor, für den sogar "Casino Royale"-Macher Martin Campbell als versierter Regisseur und Ex-Bond Pierce Brosnan als weiteres schauspielerisches Schwergewicht gewonnen werden konnte. Der Film sieht entsprechend gut aus. Dass die Handlung ein bisschen dünn ist, spielt keine große Rolle. In den USA konnten 35 Mio. Dollar an den Kinokassen umgesetzt werden.

Copyright 2018 Universum Film GmbH