The Frighteners

The Frighteners

Inhalt

Frank Bannister hat infolge eines Autounfalls die Fähigkeit, Geister zu sehen und mit ihnen zu kommunizieren. Diese Gabe macht er sich nun zu Nutze und betreibt eine Geisterjäger-Agentur. Unterstützt wird er hierbei von drei Freunden aus dem Jenseits, die für fürs Geschäft kräftig drauf los spuken. Doch als plötzlich der Geist des hingerichteten Massenmörders Johnny Bartlett wieder auftaucht, um die Kleinstadt Fairwater zu terrorisieren, wird die Situation gefährlich.

Kritik

Überwog in seinem Zombie-Spektakel "Braindead" noch der Trash-Faktor, setzt Kultregisseur Peter Jackson in dieser originellen "Zauberlehrling"-Variation deutlich mehr auf Humor. Der zuletzt etwas unterbeschäftigte Michael J. Fox schafft mit seiner "Ghostbuster"-Rolle den Anschluß an glanzvolle "Zurück in die Zukunft"-Zeiten. Brillante Computeranimationen lassen aus seinen unwirklichen Partnern sympathische Identifikationsfiguren werden. Da auch für Schockeffekte hinreichend gesorgt wurde, dürfte diese witzige Splatter-Farce Horror- und Komödien-Fans wohl gleichermaßen erfreuen.

Copyright © 1996 Universal Studios Inc. All rights reserved.