The Hatching

The Hatching

Inhalt

Als Kind vollführte Tim Webber aus dem ländlichen England mit ein paar Freunden einen Streich, bei dem einer der Beteiligten auf unschöne Weise zu Tode kam. Deshalb ist auch nicht jeder geradeheraus erfreut, als er nun mit seiner Frau zurückkehrt in die alte Heimat aus Anlass des Todes seines Vaters. Tatsächlich kommt es kurz nach seiner Ankunft zu weiteren mysteriösen Vorfällen, bei denen Menschen entweder ganz verschwinden oder nur mehr separierte Körperteile von ihnen gefunden werden. Tim und andere ermitteln auf eigene Faust.

Kritik

Krokodilhorror englischer Herkunft, für wenig Geld in typischer mittelenglischer Moorlandschaft angerichtet und von allerhand kauzigen Gestalten bevölkert, weshalb das Ganze mancherorts auch als Horror-Schrägstrich-Komödie fungiert. Die Krokodile selbst wirken eher schwerfällig und wenig behände, was daran liegen dürfte, dass sie zur Abwechslung nicht aus dem Computer, sondern aus der Pappmachéschmiede stammen. Klamaukelemente würzen die geradlinige Tierhorrorstory, was für einen bescheidenen Erfolg bürgen sollte.

Copyright © daredo media