The Purge: Election Year

The Purge: Election Year

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Senatorin und Präsidentschaftskandidatin Charlie Roan, die 15 Jahre zuvor ihre gesamte Familie in der Blutnacht verloren hat, legt ihren Wahlkampf als Anti-Purge-Kampagne an. Damit macht sie sich mächtige Feinde, die herrschenden New Founding Fathers und den amtierenden Präsidenten, die Neonazis während der Purge Night auf sie hetzen. Roans Plan, unter dem Schutz ihres Sicherheitschefs Barnes die Nacht im Amtsgebäude auszusitzen, wird durch einen Verräter vereitelt, so dass Roan und Barnes sich auf die Straße wagen müssen. Doch eine Gruppe von Rebellen schlägt sich auf ihre Seite.

Kritik

Zweites Sequel der satirischen Horror-Dystopie, die einem (Zerr)Spiegel des aktuellen Politklimas in den USA gleicht und bei dem sich Regierückkehrer James DeMonaco von den John-Carpenter-Klassikern "Assault" und "Die Klapperschlange" und von Stanley Kubricks "Uhrwerk Orange" inspirieren ließ. Er setzt die blutrünstige Action mit größtenteils neuer Besetzung sowie erneut Frank Grillo und Edwin Hodge bevorzugt im Halbdunkel und in Großaufnahmen um. In Nordamerika startete der unverhohlen gesellschaftstkritische Thriller ähnlich stark wie die Vorgänger.

Copyright © 2016 UNIVERSAL STUDIOS. ALL RIGHTS RESERVED.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,2 GB (HD/1080p), ca. 2,8 GB (HD/720p), ca. 1,9 GB (SD)
Nicht Verpassen

Horror, Thriller

Eine Familie kämpft am "Purge"-Tag, an dem Verbrechen straffrei bleiben, im eigenen, verriegelten Haus ums Überleben.