The Rolling Stones - Sympathy for the Devil (OmU)

Sympathy for the Devil

  • Großbritannien |
  • 2012 |
  • FSK 16 |
  • 102 Min. |
  • OmU
Sprachen:
Englisch, Deutsch

Inhalt

Die Rolling Stones arbeiten in den Olympic Sound Studios an "Sympathy for the Devil", während sie Godard mit der Kamera umkreist und in 13 Einstellungen filmt, um den Prozess der Entstehung zu dokumentieren. "One Plus One" ist zugleich ein Film über Black Power und die Kulturrevolution. Über den Film verteilt, liest eine Frau aus einem porno-politischen Buch und sprüht ein Mädchen (Anne Wiazemsky) Parolen an Mauern und Wände. Sie wird vom Filmteam gejagt und auf einen Kamerakran gelegt, der sie in den Himmel hebt...

Kritik

Ursprünglich wollte Jean-Luc Godard einen Film mit den Beatles drehen, was sich zerschlug. Die Aufnahmen zu "One Plus One" mussten mehrfach unterbrochen werden, weil Godard am Pariser Mai 1968 teilnahm und Mitglieder der Rolling Stones wegen Rauschgiftdelikten im Gefängnis saßen. Die Probeaufnahmen zum Song, dessen endgültige Fassung nicht im Film zu sehen/hören ist, kontrastieren zum politischen und allegorischen Material des übrigen Films. Lediglich in der Produzentenfassung ist "Sympathy for the Devil" vollständig enthalten.

Copyright BFI. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Stereo
Dateigröße:
ca. 6,7 GB (HD/1080p), ca. 2,6 GB (HD/720p), ca. 1,8 GB (SD)