The Runaways

The Runaways

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Ende der 70er Jahre. Vier minderjährige Mädchen in hautengen Leder-Korsagen mischen die Musikszene in L.A. auf und heizen ihrem Publikum mit hartem Rock ein. Mit “Cherry Bomb” landen „The Runaways“ einen Hit und werden als Skandal-Girl-Group weltberühmt. Basierend auf der Autobiographie von Sängerin Cherie Currie, erzählt der Film von den Freundinnen Joan und Cherie und ihrem rasanten Aufstieg von normalen Teenagern zu gefeierten Rockstars. Plattenaufnahmen, Tourneen, Drogen, Abstürze und Machtkämpfe. Der Zusammenbruch scheint nur eine Frage der Zeit zu sein.

Kritik

Von 1975 bis 1977 mischten die Runaways die Rockszene auf - vier minderjährige Mädchen, die mit "Cherry Bomb" einen nachhaltigen Hit landen konnten. Basierend auf der Autobiographie von Sängerin Cherie Currie, "Neon Angel", realisierte Floria Sigismondi einen Musikfilm, der es mit den Tatsachen nicht immer ganz genau nimmt, Konflikte zwischen Currie und Gitarristin Joan Jett (großartig gespielt von Dakota Fanning und Kristen Stewart) zuspitzt und doch punktgenau die aufgeladene Atmosphäre der Tage kurz vor Punk trifft.

Copyright © 2010 Universumfilm
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 1,9 GB (SD)