The Walk

The Walk

Inhalt

Sechs Jahre lang träumt der französische Akrobat und Straßenkünstler Philippe Petit davon, auf einem Drahtseil zwischen den Türmen des neu gebauten World Trade Center zu balancieren. Nach langen Vorbereitungen wagt er schließlich 1974 den unmöglichen Coup, schmuggelt er sich, unterstützt von einigen Helfern, nachts auf die Spitze der noch nicht ganz fertigen Türme. Als er am Morgen in schwindelerregender Höhe seinen Tanz zwischen den Türmen eröffnet, beginnt ein Balanceakt zwischen möglichem Tod und erhofftem Ruhm...

Kritik

Mit fantastischen 3D-Bildern zeigt Robert Zemeckis' Abenteuerfilm, was die Dokumentation "Man on Wire" nicht leisten konnte. Spektakuläre Perspektiven bietend, holt "The Walk" den Zuschauer hautnah aufs Seil mit dem Protagonisten, dessen Energie, charmante Verrücktheit, aber auch Egoismus Joseph Gordon-Levitt überzeugend abbildet. Eine märchenhafte, verspielte Note zieht sich durch den witzigen und spannenden Film, der wehmütig des World Trade Center gedenkt, das Jahre nach Petits magischem Triumph Schauplatz einer Tragödie wurde.

Copyright 2015 Columbia Pictures Industries, Inc. and LSC Film Corporation. All Rights Reserved.