The Warrior's Gate

The Warriors Gate

  • China, Frankreich, Kambodscha |
  • 2016 |
  • FSK 12 |
  • 105 Min.

Inhalt

"Im neuen Abenteuerfilm von Produzent Luc Besson („Das fünfte Element“) kämpft Newcomer Uriah Shelton in einer epischen Schlacht im alten China gegen den Actionstar Dave Bautista („Guardians of the Galaxy“). Jack ist ein Teenager, der sich für Videospiele begeistert und eines Tages ohne Vorwarnung ins alte China transportiert wird. Dort soll er eine entführte Prinzessin aus den Händen des Feindes befreien, der durch die arrangierte Ehe die Herrschaft über das Königreich anstrebt. Jack soll die Truppen beim Kampf gegen den bösartigen und übermächtigen Kriegsherren unterstützen – und da er keine Kampferfahrung hat, muss er sich auf seine Videospielkenntnisse verlassen, die ihm bei der Ausbildung zum Kung-Fu-Kämpfer hilfreich sind.."

Kritik

Das ist genau die Art von Fantasy-Action, die man sich aus der Feder von Luc Besson und seinem zuverlässigen Autorenpartner Marc Robert Kamen erwartet: eine aufregende Geschichte mit einem missverstandenen Teenager im Mittelpunkt, der unter außergewöhnlichen Umständen beweisen muss, dass er zu außergewöhnlichen Dingen in der Lage ist. Umgesetzt hat den unterhaltsamen und aufregenden Spaß Matthias Hoene, Regisseur von "Cockneys vs. Zombies", und er hat seine Sache absolut gut gemacht.

Copyright 2017 Universumfilm GmbH