Verrückt nach Mary

There's Something About Mary

Inhalt

Statt in Marys Armen landet Ted aufgrund eines peinlichen Unfalls im Krankenhaus. Dreizehn Jahre später, die Sehnsucht nach Mary ungestillt, engagiert er den Privatdetektiv Healy, der die aus den Augen verlorene Mary finden soll. Healy findet sie und verliebt sich. Doch Ted hat es nicht nur mit diesem einen Rivalen zu tun: Die halbe Stadt ist verrückt nach Mary.

Kritik

Mit ihrer überaus derben Parodie auf rührselige love stories setzen die Farrelly-Brüder nach "Dumm und dümmer" und "Kingpin" hier erneut zum Angriff auf die Lachmuskeln an. Respektloser Umgang mit den ehernen Gesetzen der political correctness, sprühende Phantasie und einige der schrillsten Filmfiguren der 90er Jahre haben diese Anarcho-Komödie zurecht 1998 zu einem der erfolgreichsten Kinofilme gemacht. Dieser Siegeszug wird sich nun auch auf Video nahtlos fortsetzen lassen, zumal der frech-überdrehte Spaß mit dem Hauptdarsteller-Trio Cameron Diaz, Ben Stiller und Matt Dillon bestens besetzt ist.

Copyright © 1998 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.