X-Men - Der Film

X-Men

Inhalt

In nicht zu fernen Zukunft leben die Menschen in einem von Furcht und Ablehnung geprägten Miteinander mit der Spezies der Mutanten. Der mächtige Mutant Magneto versucht alles, um seine Macht zu nutzen, die Menschheit zu unterwerfen. Ihm gegenüber steht sein ehemaliger Weggefährte und Widersacher, der Telepath Francies Xavier, der das Ziel verfolgt, ein Gleichgewicht zwischen Menschen und Mutanten zu erstellen. Zu diesem Zweck stehen im die X-Men zur Seite, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, für den Frieden zu kämpfen.

Kritik

Nicht weniger als 75 Millionen Dollar waren nötig, um zu beweisen, dass Stan Lees legendäre Superhelden-Comic-Vorlage aus dem Jahr 1963 alles andere als unverfilmbar ist. Mit diesem Budget aber inszenierte Bryan Singer ("Die üblichen Verdächtigen") auch nichts Geringeres als einen der spektakulärsten Actionfilme des letzten Jahres. Optisch überwältigend, gespickt mit originellen Gimmicks und angereichert mit einer sozialkritischen Komponente, wird diese futuristische Extravaganza nicht nur Genre-Fans in Begeisterung versetzen.

Copyright © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.