Zack and Miri make a Porno

Zack and Miri make a Porno

Inhalt

Zack und Miri kennen sich seit Ewigkeiten und wohnen auch fast schon genauso lange in einer WG zusammen. Beide sind chronisch pleite aber so schlimm wie im Moment war es noch nie. Als schließlich Strom und Wasser abgestellt werden, ist das Maß voll. Geld muss her, und zwar schnell! Aber wie? Die Sache liegt auf der Hand - ein selbstgedrehter Porno scheint die Lösung zu sein.

Kritik

Launige und romantische Komödie von Independentfilmveteran Kevin Smith ("Clerks"), der mit Judd-Apatow-Regular Seth Rogen und Elizabeth Banks zwei gerade sehr angesagte Comedians für die Titelrollen verpflichtete und ein bisschen versucht, mit seiner amerikanischen Antwort auf "Pornorama" auf der Apatow-Welle zu schwimmen. Film-im-Film-Szenen ebenso wie romantische Verwicklungen bieten jede Menge Gelegenheit für Komik, aber insgesamt geht die gut besetzte Geschichte nur eher stockend und wenig kontrovers voran. Ein Achtungserfolg ist aber drin.

Copyright © 2008 Universum Film GmbH. All rights reserved