Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer

Die Insel, auf der Lukas, der Lokomotivführer mit seiner Lokomotive Emma lebt, heißt Lummerland, ist sehr klein, hat zwei Berge und liegt mitten im weiten, endlosen Ozean. Über das Land regiert König Alfons der Viertelvorzwölfte. Am liebsten telefoniert er mit seinen Untertanen. Das sind neben Lukas Herr Ärmel, der leidenschaftlich gerne fotografiert und Frau Waas, die einen Kaufladen betreibt. Eines Tages bringt der Briefträger ein Paket mit einem Baby nach Lummerland: Jim Knopf.

Copyright: © 1974 Hessischer Rundfunk