Feral

Feral

Genre:
Sprachen:
Englisch

Die Webserie "Feral" erzählt von den besten Freunden Billy und Daniel in Memphis im südlichen US-Staat Tennessee. Die beiden angehenden Künstler müssen nicht nur die Miete zusammenkriegen und sich einen neuen WG-Partner suchen, sondern auch ihren Platz in der queeren Künstlerszene finden und einige emotionale Schwierigkeiten überwinden. "Feral" bringt den Look und das Gefühl des New Queer Cinemas ins Serienformat. Als jüngerer, etwas rauerer Kleinstadtbruder von "Looking" beschreitet "Feral" eigene Wege. Die Serie von Regisseur und Autor Morgan Jon Fox überzeugt in sämtlichen Aspekten, ob durch bildschöne Kameraarbeit, schlaue Dramaturgie, urbane Musik sowie durch natürliches Schauspiel. "Feral" (zu Deutsch: wild oder verwildert) ist ein realistisches und leidenschaftliches Porträt junger, schwuler Menschen, die nach Liebe, Halt und Bedeutung in einer verwirrenden Welt suchen.