Rellik

Rellik

  • Großbritannien |
  • 2017 |
  • ab 16

Ein Serienkiller-Krimi rückwärts erzählt. DCI Gabriel Markham leitet in London die Ermittlungen in einem Fall beispiellos grausamer und inszenierter Morde. Der charismatische aber beruflich und privat schwer angeschlagene Detective jagt den Killer mit all seiner Kraft. Unterstützt wird er von DI Elaine Shepard mit der er eine leidenschaftliche Affäre hat. Markhams Hauptverdächtiger – ein unter ständiger Betreuung stehender Schizophrenie-Kranker – wird auf der Flucht erschossen. Doch seiner Frau hat der Getötete einen wichtigen Hinweis hinterlassen, dem Gabriel sofort nachgeht. Dieser führt ihn auf die Spur von Isaac Taylor – einem intelligenten aber selbst unter einer Zwangsstörung leidenden Psychiater, der eine Reihe extrem verdächtiger Patienten behandelt. Darunter ist Christine Levison, die jeden manipuliert und vor nichts und niemandem Halt macht.