All the boys love Mandy Lane

All the boys love Mandy Lane

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Mandy Lane ist traumhaft schön und das Objekt der Begierde jedes männlichen Mitschülers an ihrer Highschool, doch niemand scheint auch nur den Hauch einer Chance bei der kühlen Blondine zu haben. Nur zu dem Außenseiter Emmet hält sie freundschaftlichen Kontakt. Die Faszination für Mandy eskaliert auf einer Party, bei der sich einer ihrer Verehrer betrunken vom Dach seines Hauses in den Tod stürzt. Neun Monate später willigt Mandy ein, ein paar ihrer Mitschüler auf einen Wochenendausflug zu begleiten. Die drei männlichen Begleiter können ihr Glück kaum fassen und erhoffen sich alle bei Mandy zu landen. Schnell fließt reichlich Alkohol, der Joint geht rum und auch zerstampfte ADS-Tabletten. Welch Unheil in Gestalt eines psychopathischen Killers über die Partygesellschaft hereinziehen wird, ahnt zu diesem Zeitpunkt noch keiner...

Kritik

Selten zuletzt eilten einem profanen Slasher Movie solche Lobeshymnen voraus wie dieser formal extraschlichten Rückkehr zum unironischen Urzeit-Slasher unter gleichzeitiger Zuhilfenahme aller Zutaten eines genau beobachteten, um soziale Realität bemühten Teenagerdramas/Thrillers à la Larry Clark. Kompetent gemacht und glänzend gespielt, an anspruchsvolle Genrespezialisten und Cineasten appellierend und zugleich den traditionellen Freund der rustikalen Genreunterhaltung nicht mit kunstgewerblichen Mätzchen verprellend. Hat das Zeug zum Klassiker.

Copyright © 2006 UNIVERSUM Film GmbH. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6 GB (HD/1080p), ca. 2,4 GB (HD/720p), ca. 1,6 GB (SD)