Alone in the Dark

Alone in the Dark

  • USA, Deutschland, Kanada |
  • 2004 |
  • FSK 16 |
  • 94 Min.
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Die Ermittlungen in einem Todesfall führen Edward Carnby, Detektiv für paranormale Fälle, nach Shadow Island, wo die alte Kultur der Abskani ausgerechnet jene Dämonen anbetet, welche ein weiteres Mal nach der Herrschaft über die Erde gieren. Nur Edward und seine Ex-Freundin Aline Cedrac, eine geniale Anthropologin, könnten das Unheil aufhalten...

Kritik

Basierend auf den beliebten Atari-Videospielen, greift Regisseur Uwe Boll ("House of the Dead") tief in die Genre-Requisitenkiste und kreiert einmal mehr gruseliges B-Entertainment für wahre Fans. Immerhin konnte er mit Christian Slater ("Windtalkers"), Party-Blondine Tara Reid ("American Pie") und Dauer-Bösewicht Stephen Dorff ("Blade") recht namhafte Dämonen-Bekämpfer verpflichten. Alle drei besitzen Horror-Erfahrung und sorgen so auch in diesem formelhaften Schocker für annehmbare Darstellerdienstleistungen.

Copyright © 2007 Concorde Filmverleih GmbH
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,6 GB (HD/1080p), ca. 2,6 GB (HD/720p), ca. 1,7 GB (SD)