Asterix - Operation Hinkelstein

Astérix et le coup du menhir

Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Der Hinkelsteinwurf von Obelix, der Miraculix eigentlich schützen sollte, setzt den genialen Zaubertrank-Produzenten außer Gefecht. Da kommt der skrupellose Seher Lügfix in das kleine Dorf und gewinnt das Vertrauen der leichtgläubigen Gallier - sehr zum Unwillen des skeptischen Asterix. Als Lügfix in die Hände der Römer fällt, versucht er sich zu retten, indem er dem Centurio berichtet, daß die Gallier.derzeit ohne Zaubertrank und somit hilflos sind. Die Römer bringen einen ergebenen Häuptling dazu, Majestix zu fordern. Dem Sieger fällt das Dorf des anderen zu. Doch wiedereinmal haben sich Cäsars Mannen verrechnet.

Kritik

Sechster Zeichentrick-Spielfilm mit den Abenteuern des populären Comic-Galliers. Die vorliegende Geschichte stützt sich auf "Der Kampf der Häuptlinge" und "Der Seher". Obwohl zeichnerisch ohne Tadel und erstklassig umgesetzt, erweist sich (zum 6. Mal), daß die Filme nicht die Klasse der kultisch verehrten Heftabenteuer erreichen können - zu viele Konzessionen müssen an die Aufnahmefähigkeit der jüngeren und jüngsten Filmfreunde gemacht werden. Das breite Publikum ist da weniger spitzfindig. Fast 2,4 Millionen Kinobesucher sprechen eine deutliche Sprache. Dieser Erfolg wird sich auf Video fortsetzen.

Copyright © 1989 Dargaud Films, Extrafilm Produktion GmbH, Gaumont International. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Stereo
Dateigröße:
ca. 5,3 GB (HD/1080p), ca. 2,1 GB (HD/720p), ca. 1,4 GB (SD)