Betty Anne Waters

Conviction

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Betty Anne und Bruder Kenny hatten keine schöne Kindheit, schon früh wurden sie straffällig. Viele Jahre später wird in ihrem Heimatort eine Frau ermordet, da Kenny vorbestraft ist, wird er verdächtig und zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Nur Betty Anne glaubt an seine Unschuld. Um auch das Gericht davon zu überzeugen, beschließt sie, ihren Highschool-Abschluss nachzuholen und dann Jura zu studieren. Darüber geht Betty Annes Ehe in die Brüche und auch ihre Kinder wenden sich von ihr ab, aber sie kämpft weiter, um Kennys Unschuld zu beweisen und die angeblichen Zeugen der Tat des Meineids zu überführen.

Kritik

Kritik: Betty Anne Waters kämpfte 18 Jahre lang für ihren inhaftierten Bruder. Die Story ist einfach unglaublich - doch sie ist wahr. Ein Mädchen aus der Unterschicht glaubt an die Unschuld des älteren Bruders, macht ihren Schulabschluss nach, studiert Jura, verliert Mann und Kinder, um in einem harten Kampf über viele Jahre die Lügen und Intrigen rund um die Verurteilung aufzudecken. Hillary Swank und Sam Rockwell spielen die enge Geschwisterbeziehung sehr einfühlsam und glaubwürdig, wiedermals darf Hillary einen Gerechtigkeitskampf führen. Regisseur Tom Goldwyn verzichtet auf Kitsch und Klischees, gradlinig inszeniert er das Justizdrama und schafft es trotzdem, die eine oder andere Träne rollen zu lassen. [eq]

Copyright © 2010 TOBIS. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,3 GB (HD/1080p), ca. 2,9 GB (HD/720p), ca. 1,9 GB (SD)