Chaos im Netz

Ralph Breaks the Internet

Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Ralph und seine Freundin Vanellope wollen ins Internet, um ein Ersatzteil für den Spielautomat von Vanellopes Sugar Rush zu besorgen, der sonst für immer abgeschaltet wird. Dort angekommen staunen sie nicht schlecht über das Großstadttreiben. Nachdem sie bei Ebay erfahren haben, dass sie mit harter Währung zahlen müssen, versuchen sie das Geld mit einem windigen Gewinnspiel zusammen zu bekommen. Vanellope landet bei einem knallharten Rennen und Ralph versucht sich als Social-Media-Star und mit absurden Videos Klicks zu sammeln.

Kritik

Amüsantes Sequel zu "Ralph reicht's", bei dem der bewährte Regisseur Rich Moore von "Ralph reicht's"-Autor Phil Johnston unterstützt wird. Zwischen Satire und Werbung malen sie die Welt von Ebay und Google in knalligen Farben aus. Sie lassen Vanellope Spaß an einer Art "Death Race" haben und bebildern einen Virus in der Form einer "World War Z"-Lawine. Ein komisches Highlight im mit originellen Einfällen gespickten, auch ein wenig nostalgisch in die Analogwelt zurückblickenden Familienspaß ist ein Disney-Prinzessinnen-Treffen.

Copyright ©Disney Enterprises, Inc.