Club der roten Bänder - Wie alles begann

Club der roten Bänder - Der Film

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Leo ist ein ganz normaler Teenager, bis ihn eine heimtückische Erkrankung beinahe in die Knie zwingt. Im Krankenhaus lernt er Benni und Benito kennen, die bereits hinter sich haben, was Leo verzweifeln lässt. Mit ihrer Freundschaft zeigen sie ihm, dass auch das Leben am Abgrund wertvoll ist. Als mit Emma, Jonas, Alex und Toni weitere Kids ins Krankenhaus kommen, weiß Leo, was zu tun ist: Gemeinsam ist man stark, gerade in Momenten der größten Verzweiflung.

Kritik

Nach drei erfolgreichen Staffeln der auf einem spanischen Erfolgsformat fußenden Vox-Serie gibt es Leo und seine Freunde vom Club der roten Bänder nun auch als Film - mit der Geschichte, wie sie sich kennenlernen und ihren Verein gründen. In dem Prequel gibt es ein Wiedersehen mit allen Publikumslieblingen (Tim Oliver Schultz, Luise Belfort), dazu kommt noch Jürgen Vogel in einem Film, der vielleicht düsterer geraten ist, als es selbst die Macher beabsichtigt haben, der aber auf seine Fangemeinde bauen kann.

Copyright 2019 Universum Film GmbH
Audioqualität:
Dolby 5.1
Dateigröße:
ca. 7,5 GB (HD/1080p), ca. 2,9 GB (HD/720p), ca. 2 GB (SD)