Cold Comes the Night

Cold Comes the Night

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Chloe und Tochter Sophia betreiben ein heruntergekommenes Motel an einer einsamen Autobahnraststätte. Als Motelbesitzerin steckt Chloe in finanziellen Schwierigkeiten, was Billy, ein korrupter Polizist, schamlos ausnutzt. Eines Nachts macht Topo, ein Berufsverbrecher, Zwischenstop beim Motel auf der Fahrt zu einer Geldübergabe an einen unbekannten Gangsterboss. Nachdem sein Wagen beschlagnahmt und sein Geld gestohlen wurde, nimmt Topo Chloe und Sophia alsGeiseln und zwingt Chloe ihm zu helfen, Billy zu verfolgen, der sein Geld aus dem Auto gestohlen hat. In der Hoffnung auf ein besseres Leben versucht Chloe mit Topo einen Deal auszuhandeln, was jedoch gründlich schiefgeht. Eine Serie von doppelten Spielen enden in einem Blutbad.

Kritik

Bryan Cranston, allseits beliebter Star der Konsenslieblingsserie "Breaking Bad" (und Daddy von "Malcolm in the Middle", by the way), gibt eine weitere darstellerische Kostprobe als harter Bursche in diesem atmosphärisch dichten Low-Budget-Thriller. Cranston ist gut wie immer, doch die Show stiehlt die junge Alice Eve in der Rolle der komplex überforderten Heroine. Einfalls- und wendungsreich, dazu düster und nah am wahren Leben. Könnte ein Geheimtipp werden.

Copyright © 2013 Manitoba Project LLC. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6 GB (HD/1080p), ca. 2,4 GB (HD/720p), ca. 1,6 GB (SD)