Der 200 Jahre Mann

Bicentennial Man

Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Wie viele Familien bekommen auch die Martins einen Androiden, der ihnen im Haushalt helfen soll. Doch schon bald ist der Roboter namens Andrew nicht mehr nur im Haus von großem Nutzen, sondern wird zu einem richtigen Mitglied der Familie. Als er aber im Laufe der Jahre menschliche Gefühle entwickelt, wird auch sein Drang nach Freiheit und Selbstbestimmtheit größer und so beginnt für ihn eine abenteuerliche Reise.

Kritik

Basierend auf einer Isaac-Asimov-Kurzgeschichte und der Short-Stories-Sammlung "The Positronic Man" hat Chris Columbus ("Mrs. Doubtfire") hier sein bislang ambitioniertestes Werk realisiert. Angesiedelt im pittoresken San Francisco, stehen philosophische Themen, etwa die Definition von Menschlichkeit, im Zentrum der Handlung. Da diese aber höchst vergnüglich erläutert werden, Robin Williams in der Titelrolle glänzt und die Tricks makellos ausgeführt sind, kommt nie Langeweile auf. Die Top Ten sind möglicherweise in Reichweite.

Copyright © 1999 Sony Pictures Television International. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 8,7 GB (HD/1080p), ca. 3,4 GB (HD/720p), ca. 2,3 GB (SD)