Diaz - Don't Clean Up This Blood

Diaz: Don't Clean Up This Blood

  • Frankreich, Italien, Rumänien |
  • 2012 |
  • FSK 16 |
  • 116 Min.
Genre:
Sprachen:
Deutsch, Italienisch

Inhalt

Im Jahr 2001 tagt der G8-Gipfel in Genua und lockt nach mittlerweile bewährter Tradition zahlreiche Protestler, unter ihnen auch gewaltbereite Autonome, in die Hafenstadt. Schnell wird klar, dass sich die Situation diesmal zuspitzt und die Polizei mit ungeahnter Härte vorgeht. Trotzdem entschließen sich verschiedene Demonstranten, noch eine Nacht in einer als Aktivistentreff bekannten Herberge zu verbringen. In der Nacht umstellt Polizei das Gelände, stürmt das Gebäude und rächt sich brutal an jedem, der nicht rechtzeitig fliehen kann.

Kritik

Ein spektakuläres Kriegsverbrechen der Polizei im immerwährenden Kampf mit politischen Demonstranten findet wenn schon keine befriedigende gerichtliche, dann wenigstens eine künstlerische Aufarbeitung in diesem engagiert und mit allem gebotenen Pathos vorgetragenen Kino-Kriminaldrama um die "Chilenische Nacht" von Genua. Anhand von Einzelschicksalen werden die Ereignisse minutiös rekonstruiert, die ultrabrutale zweite Halbzeit bedingt einen gesunden Magen.

Cast & Crew

Regisseur
Schauspieler
Jennifer Ulrich Alma Koch
Elio Germano Luca Gualtieri
Claudio Santamaria Max Flamini
Renato Scarpa Anselmo Vitali
Fabrizio Rongione Nick Janssen
Mattia Sbragia Armando Carnera
Ralph Amoussou Etienne
Antonio Gerardi Achille Faleri
Paolo Calabresi Francesco Scaroni
Francesco Acquaroli Vinicio Meconi
Alessandro Roja Marco Cerone
Eva Cambiale Donata Stranieri
Rolando Ravello Rodolfo Serpieri
Monica Barladeanu Constantine
Mircea Caraman Vittorio Donati
Mehr anzeigen
Copyright © 2012 Fandango, Mandragora Movies, Le Pacte. All Rights Reserved
Audioqualität:
Dolby 5.1
Dateigröße:
ca. 8 GB (HD/1080p), ca. 3,2 GB (HD/720p), ca. 2,1 GB (SD)