Die Wolke

Die Wolke

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Ein Störfall in einem Kernkraftwerk südöstlich von Frankfurt erschüttert das Land. Eine riesige radioaktive Wolke tritt aus. Alle, die in unmittelbarer Nähe des Kernkraftwerks leben, sind sofort verstrahlt. Auch Hannah und ihre große Liebe Elmar bemühen sich in dem Chaos einer sich auflösenden Ordnung dem schrecklichen Schicksal zu entkommen. Ihre junge Liebe, ebenso großartig wie verzweifelt, führt sie wieder zusammen, gegen jede Vernunft. Ihre Liebe hilft ihnen, alle Widerstände zu überwinden. Sie mögen nicht ewig leben, mögen immer wieder kämpfen um ein wenig Hoffnung – am Ende haben sie sogar die Gewissheit, dass ein kürzeres Leben mit einer erfüllten und echten Liebe mehr ist, als die meisten Menschen je erfahren können…

Kritik

Adaption von Gudrun Pausewangs gleichnamigem Jugendroman-Bestseller, die "Soloalbum"-Macher Gregor Schnitzler als glühende Liebesgeschichte vor dem Hintergrund eines atomaren Super-GAUs verfilmt hat. Vor allem den großartigen jungen Hauptdarstellern Paula Kalenberg und Franz Dinda ist es zu verdanken, dass die etwas angestaubte Story so eindringlich, so erschreckend glaubwürdig geraten ist. Das flammende Plädoyer für ein AKW-freies Deutschland dürfte nicht nur als Lehrfilm an Schulen für Furore sorgen.

Copyright © 2006 CCC Filmkunst, Diamant Films. All Rights Reserved
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,8 GB (HD/1080p), ca. 2,7 GB (HD/720p), ca. 1,8 GB (SD)