Don't Stop Believin': Everyman's Journey

Don't Stop Believin': Everyman's Journey

Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Als sich die US-Rockband Journey im Herbst 2007 auf der Suche nach einem neuen Sänger befindet, wird Gitarrist Neil Schon über YouTube auf Arnel Pineda aufmerksam, den Sänger der philippinischen Coverband The Zoo. Nachdem es ihm gelungen ist, Kontakt mit Pineda aufzunehmen, lädt er ihn zu einer Audition in die USA ein. Pineda überzeugt und wird im Dezember 2007 offiziell als neues Bandmitglied vorgestellt. Im Februar 2008 hat er seinen ersten Liveauftritt mit der Band vor zigtausend Zuschauern in Chile.

Kritik

Musikdoku, in der die philippinische Filmemacherin Ramona S. Diaz die unglaubliche Karriere ihres Landsmanns Arnel Pineda nachzeichnet. Dessen nicht zuletzt YouTube zu verdankende Berufung zum Sänger der US-Rockband Journey hatte bei einigen amerikanischen Fans der Band für ausländerfeindliche Reaktionen gesorgt. Auf diese geht Diaz ebenso ein wie auf den Umstand, dass die Popularität der Band auf den Philippinen nun schlagartig gestiegen ist. Journey-Fans werden nicht zuletzt bei den ausführlichen Konzertausschnitten auf ihre Kosten kommen.

Copyright 2013 Universum Film GmbH
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 1,8 GB (SD)