Drei Hochzeiten zu viel

Tres Bodas de más/Three many weddings

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Auf einer Hochzeit setzt Ruths Freund Pedro in aller Öffentlichkeit einen Schlussstrich unter ihre Beziehung. Etwas später flattern der jungen Frau nicht nur eine, sondern gleich drei Einladungen zur Hochzeit ihrer Verflossenen ins Haus. Und gibt es etwas Schlimmeres, als zur Hochzeit des Ex-Freunds eingeladen zu werden? Die Wissenschaftlerin kann nicht nein sagen und muss zu den Hochzeiten erscheinen. Als der plastische Chirurg Jonas in ihrem Leben auftaucht, sieht es so aus, als ob Ruth Suche nach wahrer Liebe beendet wäre. Aber Jonas hat ein Geheimnis und Ruth muss sich fragen, wem sie trauen kann und was ihr wirklich wichtig ist.

Kritik

Vom Schmieden von Beziehungen unter Gefechtsbedingungen ein kenntnisreiches Lied singt diese spanische Beziehungskomödie voll bekannter Gesichter aus dem heimischen Fernsehwesen und den Filmen des Pedro Almodovar. Hauptdarstellerin Inma Cuesta ist perfekt besetzt als sexy Nerd, die Tonlage schwankt zwischen gut beobachteter Geschlechterkomödie, schwarzer Situationskomik und auch schon mal einer Prise hemmungslosem Klamauk. Für Romantikerinnen voll geeignet.

Copyright © 2013 Tiberius Film GmbH & Co KG
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,3 GB (HD/1080p), ca. 2,5 GB (HD/720p), ca. 1,6 GB (SD)