Effi Briest

Effi Briest

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Auf Wunsch ihrer Eltern heiratet die temperamentvolle, siebzehnjährige Effi Briest den fast 20 Jahre älteren Baron von Innstetten. Mit dieser aus Vernunft geschlossenen Ehe beginnt für Effi ein eintöniges Leben fernab der Heimat: Innstetten widmet sich voll und ganz seiner politischen Karriere und das verschlafene Ostsee-Küstenstädten Kessin bietet wenig Abwechslung. Bis Major Crampas auftaucht, mit dem Effi eine leidenschaftliche Affäre beginnt. Doch der Preis für diese Liebesbeziehung ist hoch.

Kritik

Theodor Fontanes Roman wurde bereits mehrmals fürs Kino adaptiert. Günter Rohrbach und Regisseurin Hermine Huntgeburth ("Die weiße Massai") zeigen in ihrer Neuverfilmung des Stoffes die Hauptfigur als moderne und selbstbewusste junge Frau, die zwar Opfer der Umstände und ihrer Zeit wird, darüber aber nie die Suche nach persönlichem Glück aufgibt. So scheut sich der Film auch nicht, von der literarischen Vorgabe am Ende abzuweichen. In der Hauptrolle überzeugt Julia Jentsch neben Juliane Köhler und Sebastian Koch.

Copyright © 2009 Constantin Film, München. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,8 GB (HD/1080p), ca. 3,1 GB (HD/720p), ca. 2 GB (SD)