Eine ganz heiße Nummer

Eine ganz heiße Nummer

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Die Wirtschaftskrise grassiert und hat die bayerische Provinz erreicht: Nachdem im beschaulichen Marienzell die Glasgießerei ihre Tore schloss, ist auch bald Waltrauds Tante-Emma-Laden an der Reihe. Als die Bank den Kredit kündigt, bleiben ihr und den Verkäuferinnen Maria und Lena vier Wochen Zeit, das Geld zu beschaffen. Da scheint die Schnapsidee, eine Sexhotline - vorsichtshalber heimlich - zu gründen, bald wie die Rettung. In dem streng katholischen Dorf ein schlüpfriges Geschäft zu führen, beschwört freilich einen Skandal herauf.

Kritik

Heitere Regionalkomödie, mit der "Friendship!"-Regisseur Markus Goller ein frivoles Sittenbild tiefster bayerischer Provinz zeichnet. Nach dem gleichnamigen Roman von Andrea Sixt kollidieren konservativ-katholische (Doppel-)Moral mit dem Sextalk dreier Damen unterschiedlichen Alters, die eigene Schamgrenzen überwinden und sich nicht nur finanziell emanzipieren. Traditionelles wie Modernes wird gleichermaßen glossiert in einem melancholischen wie komischen Frauenfilm, verkleidet als fideler Schwank.

Cast & Crew

Regisseur
Schauspieler
Monika Gruber Gerti Oberbauer
Felix Hellmann Bernhard, der Heilpraktiker
Cleo Kretschmer Hannelore Huber
Andreas Lust Thomas Sonnleitner
Bettina Mittendorfer Maria Brandner
Sigi Zimmerschied Pfarrer Gandl
Stephan Zinner Typ aus München
Peter Mitterrutzner Vater Brandner
Ferry Öllinger Heinz Wackernagel
Alicia von Rittberg Tina Brandner
Ferdinand Schmidt-Modrow Jakob Oberbauer
Gisela Schneeberger Waltraud Wackernagel
Johann Schuler Franz Oberbauer
Mehr anzeigen
Copyright © 2011 UNIVERSUM Film GmbH. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,3 GB (HD/1080p), ca. 2,5 GB (HD/720p), ca. 1,7 GB (SD)